News                Sitemap               Suchen              Kontakt       

Reiseinformation BIZ - Online Reiseführer mit Reiseinformationen

Österreich

  • Land + Leute
  • Impfungen
  • Vertretungen
  • Einreise + Visum
  • Währung
  • Zoll
     
  • Alle Länder
  •  

    Tagesaktuelle Reiseinformationen zu diesem und allen anderen Ländern finden Sie bei TIP (www.tip.de/urlaubstip)

    Zoll + Zollbestimmungen

    Einreise aus der EU
    Keine Beschränkungen/Formalitäten abgabenrechtlicher Art für das Reisegepäck und ausschliesslich zu privaten Zwecken mitgeführte Waren bestehen bei unmittelbarer Einreise aus der Bundesrepublik Deutschland und den anderen EU- Ländern nach Österreich (innergemeinschaftlicher Reiseverkehr). Davon ausgenommen sind verbotenen Waren wie Drogen, Waffen usw. (Besonderheiten s.u.).

    Problemlos können Privatpersonen Waren mitführen, die im EU- Mitgliedstaat des Einkaufs bereits versteuert (sog. verbrauchssteuerpflichtige) wurden (ohne nochmalige Besteuerung) und wenn sie ausschliesslich für ihren Eigenbedarf, d.h. nicht zu gewerblichen/ kommerziellen Zwecken, erworben wurden.
    Als Eigenbedarf gilt:

    • Tabakwaren: 800 Zigaretten, 400 Zigarillos (Zigarren mit einem Stückgewicht von höchstens 3 g), 200 Zigarren, 1000g Tabak (Rauchtabak);
    • Alkoholische Getränke: 10 Liter Spirituosen (bis 31.12.95 ist die Abgabenbefreiung beschränkt auf 2,25 Liter Spirituosen mit einem Ethylalkoholgehalt von höchstens 22 Prozent und 1 Liter Spirituosen mit beliebigem Ethylalkoholgehalt), 20 Liter sog. Zwischenerzeugnisse (z.B. Campari, Port, Madeira, Sherry), 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein), 110Liter Bier.

    Im Einzelfall ist eine Überschreitung diese Richtmengen möglich, wenn nachgewiesen werden kann, dass es sich auch dabei um den privaten Eigenbedarf handelt. Bei der Einreise kann bei anderen mitgeführten verbrauchssteuerpflichtigen Waren nach bestimmten Kriterien (u.a. die Gründe für den Besitz, Beförderungsart, Unterlagen über die Menge der Waren) geprüft werden, ob sie ggf. zu gewerblichen Zwecken bestimmt sind.

    Kraftstoffe für KFZ, die nicht im Haupt-Tank oder in einem Reservekanister mitgeführt werden, können erneut besteuert werden.

    Keine Steuerbefreiung für Spirituosen und Tabakwaren bei Reisenden unter 17 Jahren.

    Die im innergemeinschaftlichen Luftverkehr oder Seeverkehr (Beförderung, die in einem EU-Mitgliedstaat beginnt und deren tatsächlicher Bestimmungsort in einem anderen EU-Mitgliedstaat liegt) in einer Verkaufsstelle (zugelassenes Geschäft innerhalb eines Flug- oder Seehafens, auf/in einem Schiff oder Flugzeug -Duty Free Shop) unversteuert erworbenen Waren, welche im persönlichen Gepäck mitgeführt werden, wird eine Abgabenbefreiung für die und in Höhe der aus Drittländern eingeführten Waren/Freimengen und für andere Waren einschliesslich Geschenke bis zu einem Gesamtwert von 1200 FF (Kinder unter 15 Jahren 600 FF) sowie nach den dort genannten Bedingungen gewährt.

    Impressum